Ehring geht ins Konzert

Sonntags um 16:30 Uhr

E-, U- und EU-Musik

  • E-, U- und EU-Musik

    Mendelssohn-Saal

    Hinweis:
    Schüler EUR 5 / Studenten EUR 10

  • Concerto Köln
    Tobias Koch
    Klavier
    Christian Ehring
    Moderation
    Charpentier
    Ouvertüre aus dem Te Deum (Eurovisions-Hymne)
    Bach
    Konzert für Klavier und Streicher D-Dur op.1 Nr. 6 "God save the King")
    Wilms
    Variationen über "Wilhelmus van Naussauwe" für Flöte, Klarinette, Fagott, Violine, Violoncello und Orchester op. 37
    Lortzing
    Ouvertüre "der Pole und sein Kind, oder Der Feldweber von IV. Regiment"
    Gossec
    L'Offrande à la Liberté ou "La Marseillaise" C-Dur
    Czerny
    Variationen über Joseph Haydns "Gott erhalte Franz den Kaiser" für Klavier und Orchester G-Dur op. 73
  • Die Euroskepsis grassiert. Niemand weiß, wie lang dieses Konstrukt noch hält. Die ersten Jugendlichen wollen sich ihr Taschengeld nicht mehr in Euro auszahlen lassen, sondern lieber direkt in Panini-Sammelbildchen, weil’s angeblich sicherer ist. Die Briten haben für den Brexit gestimmt, jetzt sind auch Frexit, Nexit, Spexit, Portugexit denkbar, der Grexit sowieso. Man sehnt sich verzweifelt nach einem Ende der Eurokrise, allein schon, damit die dämlichen Wortspiele endlich aufhören. Aber es gibt auch eine Gegenbewegung. Viele plädieren dafür, die europäische Einigung zu vertiefen, es gibt die Aktion “Pulse of Europe”, und es gibt Concerto Köln mit Tobias Koch, die auf eine ganz eigene, musikalische Weise die europäische Idee beschwören. Sie war schließlich nie schlecht, diese europäische Idee. Im Gegenteil: Es war eine gute Idee. Vor allem eben als Idee.

    Vst.: Tonhalle Düsseldorf

DIE VERANSTALTUNGEN DIESER REIHE