Raumstation

Kammermusik im Mendelssohn-Saal

Christian Gerhaher

  • Christian Gerhaher

    Mendelssohn-Saal

    Hinweis:
    Schüler EUR 5 / Studenten EUR 10

    Eine Sternstunde der Freunde und Förderer der Tonhalle Düsseldorf e.V.

  • DER VORVERKAUF BEGINNT AM 7. AUGUST 2017

    Christian Gerhaher
    Bariton
    James Cheung
    Klavier
    Gesualdo da Venosa
    Moro, lasso, al mio duolo (arr. Ben Fosket)
    Brahms
    Wir wandelten op. 96/2
    Brahms
    Meerfahrt op. 96/4
    Brahms
    Verzagen op. 72/4
    Brahms
    Über die Heide hallet op. 86/4
    Brahms
    Der Tod, das ist die kühle Nacht op. 96/1
    Britten
    Songs and Proverbs of William Blake op. 74
    Debussy
    Trois Chansons de France
    Debussy
    Trois poèmes de Mallarmé
    Schubert
    Der Atlas D 957/8 (Schwanengesang, 2. Buch)
    Schubert
    Ihr Bild D 957/9 (Schwanengesang 2. Buch)
    Schubert
    Das Fischermädchen D 957/10 (Schwanengesang, 2. Buch)
    Schubert
    Die Stadt D 957/11 (Schwanengesang, 2. Buch)
    Schubert
    Am Meer D 957/12 (Schwanengesang, 2. Buch)
    Schubert
    Der Doppelgänger D 957/13 (Schwanengesang, 2. Buch)
  • Ist der Gedanke, große Kunst gedeihe am besten aus dem Schmerz heraus, rettungslos romantisch? Christian Gerhahers Liederabend ist dazu angetan, dieses Klischee aus vollem Herzen zu bestätigen. Zusammen mit seinem Klavierpartner James Cheung versenkt er sich in die Leiden von Kreaturen, die das Glück sehen, es aber nicht erreichen und daran zerbrechen. Gesualdo, Brahms, Britten und Schubert haben ihnen eine Stimme gegeben. Die Reise beginnt mit Gesualdo, bei dem der Liebesschmerz zum Todesschmerz wird, und endet mit Schuberts liebeskrankem Doppelgänger, nach dem wahrlich kein Weitermachen vorstellbar ist. Ein herbstlicher Abend, in dem Sehnsucht, Trauer und Verzweiflung dunkel aufblühen.

    Vst.: Tonhalle Düsseldorf

DIE VERANSTALTUNGEN DIESER REIHE