Sternschnuppen

Familienkonzert ab 6 Jahren

Das Gespenst von Canterville

  • Das Gespenst von Canterville

    Mendelssohn-Saal

    Hinweis:
    5 EUR für Kinder

  • Düsseldorfer Symphoniker
    Wolfram Boelzle
    Sprecher
    Reinhild Köhncke
    Sprecherin
    Hajo Förster
    Sprecher
    Andreas Hempel
    Dirigent
  • Seit 400 Jahren spukt Schlossgespenst Sir Simon auf einem schottischen Anwesen umher. Doch auch an Gespenstern geht die Zeit nicht spurlos vorüber: Sir Simon Seit 400 Jahren spukt Schlossgespenst Sir Simon auf einem schottischen Anwesen umher. Doch auch an Gespenstern geht die Zeit nicht spurlos vorüber: Sir Simon würde sich am liebsten zur Ruhe setzen - zumal er den neuen Schlossbewohnern nicht mehr das Gruseln lehren kann. Im Gegenteil: Die rotznäsigen Kinder des neuen Schlossherrn tanzen dem armen Gespenst auf der Nase herum. Wie gut, dass wenigstens Tochter Virginia ein Herz für den alten Hausgeist hat... Auf der Grundlage von Oscar Wildes berühmter Geschichte über ein alt-ehrwürdiges Schlossgespenst zaubern die Düsseldorfer Symphoniker mit Henrik Albrechts und Judith Lorentz’ Orchesterhörspiel schaurig-schöne Gespenster- Atmosphäre ins Tonhallenrund: mal spannend und knisternd, mal witzig und schräg, mal derb und scheppernd - ein turbulenter Gruselspaß für die ganze Familie!

    Vst.: Tonhalle Düsseldorf

DIE VERANSTALTUNGEN DIESER REIHE