Sternzeichen

Die Düsseldorfer Symphoniker im Konzert

Debussy La Mer

  • Debussy La Mer

    Mendelssohn-Saal

    Hinweis:
    Schüler EUR 5 / Studenten EUR 10

  • DER VORVERKAUF BEGINNT AM 7. AUGUST 2017

    Düsseldorfer Symphoniker
    Quatuor Beat
    Schlagzeug
    Alexandre Bloch
    Dirigent
    Beethoven
    Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21
    Connesson
    Cythère für Schlagzeug-Quartett und Orchester
    Bartók
    Divertimento für Streichorchester Sz 113
    Debussy
    La Mer

    Zusatzveranstaltung

    StarTalk

  • Haus-Konzert bei Alexandre Bloch. Unser Principal Guest Conductor ist ein Mann für’s französische Fach, und mit „La Mer” wird er einmal mehr einen Höhepunkt der frankophonen Symphonik präsentieren. Aber Bloch wäre nicht Bloch, gäbe es nicht gleichzeitig einen vierteiligen Rundumschlag mit vielen Unbekannten: Der seinerzeit ungeheure harmonische Einstieg in Beethovens symphonische Welt ist in diesem Programm noch das Gewöhnlichste. Die großartigen Percussionisten vom Quatuor Beat werden den Abend schon vor der Pause zum unerhörten Erlebnis machen. Und die scharfkantigen Formen von Bartóks Divertimento lassen erahnen, was in diesem im August 1939 entstandenen „Vergnügen“ unterschwellig brodelte: Die Angst vor dem II. Weltkrieg.

    Vst.: Tonhalle Düsseldorf

DIE VERANSTALTUNGEN DIESER REIHE