Big Bang - Junge Tonhalle

Konzerte mit jungen Orchestern

Vier letzte Lieder

  • Vier letzte Lieder

    Mendelssohn-Saal

    Hinweis:
    Schüler/Studenten EUR 5

  • Jugendsinfonieorchester (JSO) der Tonhalle Düsseldorf
    Assia Weissmann
    Violine
    Anke Krabbe
    Sopran
    Ernst von Marschall
    Dirigent
    Dukas
    Fanfare aus "La Péri"
    Schostakowitsch
    Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 a-Moll op. 77
    Beethoven
    Ouverture zu "Egmont" op. 84
    Strauss
    Vier letzte Lieder
  • Freiheit und Abschied Die Musik dieses Konzertes ist wie ein guter T-Shirt-Spruch: Klare Kante, offenes Bekenntnis, Wahrheit. Sie ist Eigenwerbung, Meinungsverkündung und manchmal auch traurige Wahrheit über den Zustand der Gesellschaft. In die neue Spielzeit startet das Jugendsinfonieorchester der Tonhalle mit Musik, die nicht hinterm Berg hält. Beethoven und Schostakowitsch bedrucken ihr T-Shirt mit "Freiheit". Richard Strauss wählt eines mit "Abschied" oder "letzte Worte". Auf dem Laufsteg der Tonhalle, vorgeführt von den jungen Musikern des JSO, wird daraus eine mitreißende Performance zum Auftakt der Reihe Big Bang.

    Vst.: Tonhalle Düsseldorf

STARKE MOMENTE

  • Starke Momente

  • Erleben Sie hier die stärksten Momente unserer Konzerte.

    Auf Klick öffnet sich eine Diaschau, in der die stärksten Momente festgehalten sind.

DIE VERANSTALTUNGEN DIESER REIHE