FSJ Kultur

Abitur... und was nun?

Du bist offen, gehst gerne auf Menschen zu, bist neugierig und hast keine Scheu Fragen zustellen?

Dann bewerbe Dich für ein FSJ Kultur in der Tonhalle Düsseldorf!

Derzeit bauen wir unsere Aktivitäten im Social Media Bereich stark aus (soziale Netzwerke, Facebook, Blogs). Hier sollst und kannst du uns unterstützen, indem du die kleinen und großen Geschichten sammelst und erzählst, die während der Proben, bei einem Konzert, im Backstagebereich und rund um ein Konzerthaus anfallen. Du hast auch die Möglichkeit, Interviews mit international bekannten Künstlern, Berichte aus den Orchestern, Gespräche mit unserem Publikum u.v.m. zu führen.
Durch deine Freiwilligenarbeit soll als neues Medium ein ständiger Video-Blog aus der Tonhalle etabliert werden. Hierbei wirst du in der Handhabe der technischen Hilfsmittel und der Erstellung eines Video-Beitrages geschult. Die Themen werden in einer Redaktionssitzung erarbeitet und festgelegt. Die Erstellung ist dann aber deine selbstständige, journalistische Arbeit!
Unter anderem freut sich auch der Bereich der Konzertpädagogik bei der Vorbereitung der zahlreichen pädagogischen Angebote über deine Unterstützung.

Des Weiteren benötigst du gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und einen gewissen „journalistischen“ Blick. Technische Hilfsmittel, wie z.B. Videos oder PC sollten dich nicht abschrecken.

Also, wie du siehst… Hier wirst DU gebraucht!!!

Wir freuen uns auf Dich und sagen schon jetzt herzlich Willkommen in der Tonhalle Düsseldorf.

Alle Infos zu unseren Bewerbungsfristen findest du unten in der Infobox.

Bewirb Dich jetzt!

Bewerbungsfrist: 31. Mai 2017 für die Saison 2017/18
Bewerbungsunterlagen bitte per Mail an beide Adressen:
Julia Kirn, Tonhalle
Inger Reppe, IB